Entdecke jetzt unsere Großpackungen!
translation missing: de.general.accessibility.skip_to_content

Versand zur Weihnachtszeit

Liebe Kunden,
am 24. und 25. Dezember 2020 sind wir im Urlaub.

Bestellungen, welche in diesem Zeitraum bei uns eintreffen, werden
erst am Montag, den 28. Dezember 2020 versendet.

Wir freuen uns, Euch zum Jahresende sowie im neuen Jahr wieder mit
Köstlichkeiten aus unserem Werk im Taunus beliefern zu dürfen.

Unser Team wünscht Euch frohe Weihnachten, ruhige Feiertage und einen guten
Rutsch ins neue Jahr!

local_shippingGRATIS Versand ab 35 Eur Warewert
layersLieferung: 2-3 Werktage
store_mall_directorySelbstabholung möglich

Reine Mus aus 100% Nuss – naturbelassen und unwiderstehlich lecker. Die beliebtesten Nüsse in cremiger Konsistenz zum Naschen, Kochen und Verfeinern zahlreicher Gerichte.

Für unser Muse werden die besten Nüsse aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet. Durch besonders schonende Verfahren und den Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe und ohne Zugabe von Öl entsteht ein cremiges, exzellentes Geschmackserlebnis. 

In der Musbox befindet sich: 

ecoterra Bio Mandelmus braun | 100% Mandeln | vegan | glutenfrei | 250 g

ecoterra Bio Cashewmus | 100% Cashewkerne | vegan | glutenfrei | 250 g

ecoterra Bio Mandelmus weiß | 100% Mandeln | vegan | glutenfrei | 250 g

ecoterra Bio Nussmus | 100% Nüsse | vegan | glutenfrei | 250 g

 

Was ist Nussmus und wozu kann es verwendet werden?

Für Neulinge auf dem Gebiet „Nussmus“ haben wir eine kleine Einführung in die Warenkunde: Wie der Name schon sagt, ist Nussmus nichts anderes, als zu Mus gemahlene Nüsse. Damit die wertvollen Inhaltsstoffe der Nuss erhalten bleiben und das Endergebnis durch den charakteristischen Geschmack der Nuss-Sorte überzeugt, wird das Nussmus von ecoterra besonders schonend hergestellt. Weil Nussmus nicht nur lecker, sondern auch vielseitig ist, sollte es in keiner gut organisierten Küche fehlen.

Ein Allrounder, der zu jeder Mahlzeit des Tages passt.

Zum Frühstück eignet sich Nussmus als Brotaufstrich und Highlight im Müsli. Hauptmahlzeiten, Soßen und Dressings erhalten durch Nussmus den letzten Schliff. Aus Nussmus kannst Du auch eigene Dips und Aufstriche herstellen – süß UND herzhaft. Als Zutat in Kuchen und Süßspeisen eignet es sich als cremige Komponente und zum Verfeinern des Geschmacks.

Der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. Nicht immer aufwendig und zeitintensiv müssen Kreationen mit Nussmus ausfallen. Mit sehr geringem Aufwand lassen sich bereits schnelle Gerichte zaubern. Beispielsweise Mandelmilch oder veganes Vanilleeis. 

In der veganen Küche wird Nussmus gerne für die Herstellung von veganem Käse verwendet. Hierzu gibt es viele tolle Rezepte.

 

Wie lagere ich Nussmus?

Ideal gelagert werden die Muse lichtgeschützt bei Zimmertemperatur (nicht über 20° C) oder im Kühlschrank.

Da es sich hierbei um ein naturbelassenes Produkt handelt, das keine chemischen Zusatzstoffe und Verdickungsmittel enthält, kann es zur Absetzung von nusseigenem Öl auf der Oberfläche kommen – ein verlässliches Merkmal von Qualität und Naturbelassenheit! Das heißt auch, dass das Cashewmus trotz Abtrennung des Öls nach langem Stehen immer noch genauso qualitativ hochwertig und extrem lecker ist. Vor dem Verzehr einfach mit einem Löffel umrühren. Das nusseigene Öl verbindet sich wieder mit der Masse und das Mus kann streichzart auf ein Brot gestrichen oder als Highlight beim Kochen eingesetzt werden.

Nach oben