translation missing: de.general.accessibility.skip_to_content

Versand von hitzeempfindlicher Ware

Die hohen Temperaturen während der Sommerzeit können Einfluss auf die Eigenschaften einiger Lebensmittel nehmen.

Wir weisen darauf hin, dass schokolierte Ware und Nuss Cremes aus unserem Sortiment weiterhin bestellt werden können – jedoch nach eigenem Ermessen. Ab einer Außentemperatur von über 25 Grad können sich Optik und Konsistenz von oben genannten Produkten während dem Transportweg zu Dir nach Hause verändern, d. h. Schokolade schmilzt und Cremes verflüssigen sich.

Bitte wäge aus diesem Grund genau ab, wann Du Schokoliertes und Cremes bestellen möchtest. Uns ist es wichtig, dass Deine bestellten Produkte in einwandfreiem Zustand bei Dir eintreffen.

Hinweis zur Qualität

Nuss Cremes: Sollte das Produkt aufgrund von Hitzeeinwirkung flüssig geworden sein, sollte es langsam – bei Zimmertemperatur - ausgekühlt und nicht direkt in den Kühlschrank gestellt werden. Durch zusätzliches Umrühren bleibt die Masse homogen. Ist das Produkt abgekühlt und verfügt über eine feste, aber streichzarte Konsistenz, kann es im Kühlschrank gelagert werden. Nuss Cremes sind nach beschriebenem Vorgang qualitativ einwandfrei und genießbar.

Schokolierte Ware: Der Schokoladen-Überzug kann durch Hitze schmelzen, wodurch das Produkt zwar optisch verändert, aber dennoch genießbar ist. Auch in diesem Fall sollte das Produkt auskühlen – am besten an einem dunklen, lichtgeschützten Ort.

Veganer Linseneintopf

Veganer Linseneintopf

Passend zur jeder Tageszeit - der Linseneintopf. Mit wenig Zutaten ein super leckeres Rezept 🥣

 

Berglinsen

 

Linsen sind wahre Proteinbomben

In Bezug auf den Proteingehalt stehen die kleinen Hülsenfrüchte tierischen Produkten in nichts nach. 100g Rote Linsen verfügen über einen Eiweißgehalt von 26g. Für Vegetarier und Veganer die perfekte Proteinquelle! Damit der Organismus mit allen acht essentiellen Aminosäuren versorgt wird, empfiehlt es sich, die Linsen in Kombination mit Reis zu genießen.

Rote Linsen enthalten zudem wichtige Mineralstoffe, wie Eisen, Folsäure, Zink, Magnesium und verschiedene B-Vitamine. Die in den Linsen enthaltenen Antioxidantien unterstützen die Abwehrmechanismen des Körpers. Weitere Informationen über Linsen findest beim Genussprofil 8: Rote Linsen. 

 

Zutaten Linseneintopf

 

Das Rezept

Für den veganen Linseneintopf benötigst folgende Zutaten. 

 

Zutaten

2 Zwiebeln

120g Kartoffeln

100g Karotten

80g Erbsen

1x Paprika

1x Pastinake

2 TL Gemüsebrühe

1 1/2 TL Salz

300g Bio Berglinsen

1x Bund Petersilie

Wasser

Olivenöl

 

Und so geht's

1) Die Zwiebel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Danach die geschnitten Kartoffeln und Karotten mit etwas Wasser hinzugeben. Nach und nach das restlichen Gemüse in die Pfanne geben.

2) Parallel die Berglinsen mit Wasser bei geringer Hitze köcheln lassen und mit Salz abschmecken. 

3) Zu dem Gemüse Wasser und die Gemüsebrühe hinzugeben und bei geringer Hitze köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Danach die Berglinsen hinzugeben.

4) Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  FERTIG! 🎉

 Veganer Linseneintopf

 

❕❕❕Tipp: Mit einem Tofuwürstchen oder gewürfeltem Räuchertofu erhälst du einen herrlich herzhaften Geschmack.

 

Folgt uns auf Instagram und Facebook ! 💌 

Vorheriger Artikel Veganer Mandel-Frischkäse
Nächster Artikel Vegane Pasta mit Rucola-Pekannuss-Pesto
Nach oben