Versand von hitzeempfindlichcher Ware
translation missing: de.general.accessibility.skip_to_content

Versand von hitzeempfindlicher Ware

Die hohen Temperaturen während der Sommerzeit können Einfluss auf die Eigenschaften einiger Lebensmittel nehmen.

Wir weisen darauf hin, dass schokolierte Ware und Nuss Cremes aus unserem Sortiment weiterhin bestellt werden können – jedoch nach eigenem Ermessen. Ab einer Außentemperatur von über 25 Grad können sich Optik und Konsistenz von oben genannten Produkten während dem Transportweg zu Dir nach Hause verändern, d. h. Schokolade schmilzt und Cremes verflüssigen sich.

Bitte wäge aus diesem Grund genau ab, wann Du Schokoliertes und Cremes bestellen möchtest. Uns ist es wichtig, dass Deine bestellten Produkte in einwandfreiem Zustand bei Dir eintreffen.

Hinweis zur Qualität

Nuss Cremes: Sollte das Produkt aufgrund von Hitzeeinwirkung flüssig geworden sein, sollte es langsam – bei Zimmertemperatur - ausgekühlt und nicht direkt in den Kühlschrank gestellt werden. Durch zusätzliches Umrühren bleibt die Masse homogen. Ist das Produkt abgekühlt und verfügt über eine feste, aber streichzarte Konsistenz, kann es im Kühlschrank gelagert werden. Nuss Cremes sind nach beschriebenem Vorgang qualitativ einwandfrei und genießbar.

Schokolierte Ware: Der Schokoladen-Überzug kann durch Hitze schmelzen, wodurch das Produkt zwar optisch verändert, aber dennoch genießbar ist. Auch in diesem Fall sollte das Produkt auskühlen – am besten an einem dunklen, lichtgeschützten Ort.

Pistazien-Creme Brulee

Pistazien-Creme Brulee

Glutenfrei
4 Personen
Zubereitungszeit 50 Min.
Kühlzeit: 2-3 Std.

Zutaten:

Für die Creme Brulée
  • 200ml Milch
  • 300ml Sahne
  • 7 Eigelb (L)
  • 150g Nutfields Pistaziencreme
Für die Streusel:
  • 50g Butter
  • 100g Magenmilchpulver
  • 2 Tl. Zucker
  • 1 Prise Salz

Außerdem:
  • 4 El. Zucker
  • 100g Brombeeren
  • 50g ecoterra Pistazien natur ohne Schale

Pistazien-Creme Brûlée

mit Knusperstreusel und Brombeeren

Wunderkornbrot Schritt 1

SCHRITT 1:
Für die Streusel den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter schmelzen und vom Herd nehmen und die restliche Zutaten dazugeben und zu feinen Streuseln verrühren. Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und auf der untersten Schiene im Ofen 10-12 Min. backen. Dabei 1-2 mal die Streusel wenden und dann abkühlen lassen.

Wunderkornbrot Schritt 2

SCHRITT 2:
Den Backofen auf 120°C Ober- und Unterhitze herunter- kühlen lassen. Milch und Sahne aufkochen und vom Herd nehmen. Eigelb und Pistaziencreme unterrühren und durch ein Sieb gießen.


Wunderkornbrot Schritt 3

SCHRITT 3:
4 ofenfeste Förmchen à 200ml in ein, mit etwas Küchen- papier ausgelegtes, tiefes Backblech stellen. Die Creme darin verteilen und so viel heißes Wasser in das Blech gießen das die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen. Auf der untersten Schiene 1 Stunde stocken lassen und dann 2-3 Std. im Kühlschrank kalt stellen.


Wunderkornbrot Schritt 4

SCHRITT 4:
Die Crème Brûlées mit etwas Zucker bestreuen und mit einem Crème Brûlée Brenner goldbraun karamellisieren und mit den Streuseln, Brombeeren und ein paar Pistazien servieren.


TIPP:
Nach Belieben z.B. noch eine Kugel Himbeer- oder Mango- sorbet dazu servieren.

Guten Appetit!

Download

Vorheriger Artikel Veggie-Burger mit Cashewnüssen
Nächster Artikel Powerglas mit Cashewmus, Buchweizen, Macadamianüssen und Himbeeren

Kommentieren

Kommentare werden überprüft

*Pflichtfelder

Nach oben