Versand von hitzeempfindlichcher Ware
translation missing: de.general.accessibility.skip_to_content

Versand von hitzeempfindlicher Ware

Die hohen Temperaturen während der Sommerzeit können Einfluss auf die Eigenschaften einiger Lebensmittel nehmen.

Wir weisen darauf hin, dass schokolierte Ware und Nuss Cremes aus unserem Sortiment weiterhin bestellt werden können – jedoch nach eigenem Ermessen. Ab einer Außentemperatur von über 25 Grad können sich Optik und Konsistenz von oben genannten Produkten während dem Transportweg zu Dir nach Hause verändern, d. h. Schokolade schmilzt und Cremes verflüssigen sich.

Bitte wäge aus diesem Grund genau ab, wann Du Schokoliertes und Cremes bestellen möchtest. Uns ist es wichtig, dass Deine bestellten Produkte in einwandfreiem Zustand bei Dir eintreffen.

Hinweis zur Qualität

Nuss Cremes: Sollte das Produkt aufgrund von Hitzeeinwirkung flüssig geworden sein, sollte es langsam – bei Zimmertemperatur - ausgekühlt und nicht direkt in den Kühlschrank gestellt werden. Durch zusätzliches Umrühren bleibt die Masse homogen. Ist das Produkt abgekühlt und verfügt über eine feste, aber streichzarte Konsistenz, kann es im Kühlschrank gelagert werden. Nuss Cremes sind nach beschriebenem Vorgang qualitativ einwandfrei und genießbar.

Schokolierte Ware: Der Schokoladen-Überzug kann durch Hitze schmelzen, wodurch das Produkt zwar optisch verändert, aber dennoch genießbar ist. Auch in diesem Fall sollte das Produkt auskühlen – am besten an einem dunklen, lichtgeschützten Ort.

DIY Macadamia-Honig-Creme-EIS selber machen

DIY Macadamia-Honig-Creme-EIS selber machen

Ja und es geht ganz einfach…

Zutaten

Menge Zutat
80g Nutfields Bio Macadamianüsse
500 ml Milch
200 ml Sahne
4 Eigelb Bio Eier
60g  60g Ecoterra brauner Zucker
2 Esslöffel Nutfields Macadamia Honig-Creme
60 ml Invertzucker (Anteilung hier)

 

Zubereitung

    1. Die Milch auf kleinster Stufe erwärmen ohne sie zum kochen zu bringen.
    2. Etwa 2 EL Macadamia Honig-Creme dazu geben. Je nach Geschmacksintensität kannst du mehr oder weniger Macadamia Honig-Creme nehmen.
    3. Rühre die Milch bis sich die Creme in der Milch löst und gebe dann anschliessend die Sahne hinzu.
    4. Lass den Topf weiter auf kleinster Stufe köcheln damit alles sich gut vermischt. In der Zeit kannst du das Eiweiß von dem Eigelb trennen, in einer Schüssel zusammen mit dem Zucker und Invertzucker schlagen und gut mischen bis es etwas cremig wird.
    5. Dann füge die Zuckercreme langsam zu den anderen Zutaten im Topf dazu und mische alles bis eine dicke Masse entsteht mit einer Konsistenz wie bei Pudding. Entferne den Topf vom Feuer und lass alles abkühlen.
    6. Wenn die Masse kalt geworden ist, wechsel sie in ein Behälter aus Plastik- oder Metall.
    7. Den Behälter in das Gefrierfach stellen. Nach 1,5 Stunden holst du ihn raus, mischst alles erneut und stellst ihn wieder in das Gefrierfach.
    8. Nach einer Stunde holst du den Behälter raus und genießt dein hausgemachtes Eis! :-)

Servier-Tipp

Macadamianüsse fein mit einem scharfen Messer hacken. Alternativ kannst du sie danach leicht in einer Pfanne anrösten und sie dann auf dem Eis als Beilage streuen.

Weitere Tipps
Dieses Rezept ist sehr flexibel. Du kannst anstatt normale Milch, Magermilch oder pflanzliche Milch nehmen und anstatt Zucker, brauner Zucker oder Süssungsmittel verwenden. Ebenso bleibt dir überlassen, ob du auf Bio-Ware oder konventionelle greiffst. Für dieses Rezept kannst auch andere unserer Cremes verwenden.

Wir wünschen Dir viel Freude bei der Zubereitung dieses Rezepts!

  

Nächster Artikel Veggie-Burger mit Cashewnüssen

Kommentieren

Kommentare werden überprüft

*Pflichtfelder

Nach oben